Berufsperspektiven mit Master Corporate Development & Strategie

 

Nach dem Studium. Mögliche Berufsperspektiven:

Im Bereich Personal und Organisation:
Dieser Track in der Vertiefung CDS befähigt die Studierenden, die relevanten Herausforderungen
des Personalmanagements und des Organisationsdesigns zu analysieren und
entsprechend geeignete Entscheidungen ableiten zu können. Studierende setzen sich
intensiv mit ihrer Rolle als Führungskraft auseinander, wozu die Motivation und Entwicklung
ihrer Mitarbeiter sowie die an der Strategie ausgerichtete Gestaltung der Organisation
gehören. Der Track bietet vielfältige berufliche Einstiegsmöglichkeiten in den Bereichen
Human Resource Management oder Organisationsentwicklung.


Im Controlling und in Finanzierung:
Die Veranstaltungen im Bereich Controlling und Finanzierung der Vertiefung CDS versetzen
die Studierenden in die Lage, die finanziellen Konsequenzen von betrieblichen
Handlungen zu dokumentieren, zu kontrollieren, zu planen und auf dieser Basis fundierte
wirtschaftliche Entscheidungen zu treffen. Die methodischen Grundlagen dieses Tracks
erlauben die Messung individueller Leistungen und des wirtschaftlichen Erfolgs auf
Unternehmensebene sowie die Koordination der Unternehmensabläufe. Dieses Wissen
qualifiziert die Studierenden für Positionen im Controlling und im Finanzbereich und ist für
die Wahrnehmung von Führungsaufgaben unerlässlich.


Im Bereich Strategie, Wettbewerb und Internationalisierung:
Studierende, die den Track Strategie, Wettbewerb und Internationalisierung wählen, befassen
sich unter anderem mit der strategischen Positionierung von Unternehmen in ihrem
lokalen und internationalen Marktumfeld und mit den Wechselwirkungen, die sich aus den
individuellen und unternehmerischen Entscheidungen in diesem Umfeld ergeben. Denkbar
sind hier Berufseinstiege bei Banken als Analyst, bei internationalen Unternehmen, bei
Beratungsfirmen, bei NGOs, Verbänden oder auch Ministerien.


Im allgemeinen Management:
Alternativ zu einem spezifischen Track können Studierende der Vertiefung CDS ihre persönlich
präferierte Schwerpunktsetzung wählen, um ein gewünschtes individuelles Profil
zu erwerben, oder sich ganz bewusst für eine breite Ausrichtung entscheiden. Sie eignen
sich so Kenntnisse der internen und externen Problembereiche von Unternehmen an, um
strategische, das gesamte Unternehmen betreffende Entscheidungen nachvollziehen und
treffen zu können und umfassende Management- und Führungsaufgaben übernehmen zu
können. Sie qualifizieren sich so für Querschnittsfunktionen im allgemeinen Management
im Corporate Development oder in der Beraterbranche.


In der Forschung:
Die Vertiefungsrichtung CDS liefert fachliche und methodische Grundlagen für eine
wissenschaftliche Laufbahn. Sehr gute Absolventen haben die Möglichkeit, an einem der
Lehrstühle der MOE Research Area als wissenschaftliche Mitarbeiter*innen angestellt zu
werden und dort an einer eigenen Idee zu forschen.